2. Juli 2015

Muttis Pausenbrot

Heute gibt es mal einen kleinen RUMS. Denn ich habe zum ersten Mal etwas auf Vinylfolie geplottet. Für Alle, die sich noch nicht mit dem Plotten beschäftigt haben kann ich kurz zusammenfassen: man schneidet mit dem Maschinchen dabei Formen aus einer Klebefolie (Vinyl) aus.
Tja, was soll ich sagen: Zu meiner Überraschung hat Alles wunderbar geklappt, so dass das nächste Objekt auch etwas wertvoller sein darf als dieses olle Peperoniglas :o)


Dieses Miniprojekt verlinke ich nun noch bei der Plotterliebe.
Und jetzt genieße ich die Sonne und lege vielleicht ein zweites Frühstück ein :o)

Eure Melanie

Kommentare: